Technische Optik in der Bildverarbeitung (EN)

30. Mai 2016

Referent: Prof. Dr. Bernd Jähne (HCI, Universität Heidelberg)

Es gibt eine verwirrende Vielzahl an optischen Komponenten für die Bildaufnahme. Oft ist das notwendige Wissen nicht vorhanden, um diese Komponenten für eine gegebene Anwendung optimal einzusetzen.

• Benötige ich eine teure Spezialoptik oder genügt eine Standardoptik?
• Welche Eigenschaften einer Optik sind für meine Anwendung kritisch, welche nicht relevant?
• Welche Auflösung ist für meine Anwendung ausreichend?
• Welche Optik passt am besten zu einem vorgegebenen Bildsensor?

 

Detaillierte Informationen zu diesem Training finden Sie hier.

Seminarziel

Ziel des Kurses ist die Vermittlung des Wissens, das ein Bildverarbeiter über Optik benötigt zur optimalen Aufnahme und Auswertung von Bildern.

Sprache und Kursmaterial

Der Kurs wird in englischer Sprache gegeben. Die Teilnehmer können wählen, ob sie die Kursunterlagen in englischer oder deutscher Sprache haben wollen.

Kosten

600,00 € zzgl. MwSt. pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung. 
Wir gewähren für Universitäten einen Rabatt von 200,00 €.

Ort und Zeit

30. Mai 2016 - 09:00 - 17:00 Uhr

FRAMOS Office Taufkirchen:
Mehlbeerenstr. 2, 4. OG, 82024 Taufkirchen

Wir bitten Sie, sich bei Interesse so schnell wie möglich, spätestens aber bis 24. Mai 2016 verbindlich für das Seminar anzumelden.

Anmeldung

Ja, ich möchte gerne am folgenden FRAMOS Seminar teilnehmen:
Technische Optik,mit Prof. Dr. Bernd Jähne

* Pflichtfeld