FRAMOS informiert: SONY gibt endgültigen Last-Time-Buy Prozeß der CCD Sensor bekannt

Aufbauend auf den bisherigen Informationen können wir nun über den vom Sony Headquarter beschlossenen endgültigen Stand zur Abkündigung der CCD Sensoren Auskunft geben.

Sony Japan hat FRAMOS als seinen europäischen und amerikanischen Hauptdistributor gebeten, die gemeinsamen Kunden darüber in Kenntnis zu setzen.

Die offizielle End-of-Life (EOL) Produktliste von Sony gibt Ihnen einen Überblick über den Prozess und die genauen Daten vom Forecast, über Last Time Buy bis zur letzten Auslieferung.

Es ist insbesondere erfreulich, dass die gemeinsame Initiative von Kunden und Distributoren es ermöglicht hat, die Auslieferung der Highrunner (Rank-A) von 2020 nun bis 2026 fortzusetzen und zusätzliche Produkte in den Rank-A zu heben.

Alle Rank-A Sensoren sind in der Tabelle gelb markiert. Der folgende Beispielablauf zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Bedarf an Rank-A CCD Sensoren bis 2026 sicherstellen können:

  • Erster Kurz-Forecast bis Ende August 2015 an FRAMOS
  • Detaillierter, nicht verbindlicher Forecast bis Ende März 2016
  • Ende März 2017: Einstellung der Wafer Produktion
  • Letzte verbindliche Bestellung bis Ende März 2025
  • Letzte Auslieferung zu Ende März 2026

Für die weiteren CCD Sensoren von Sony gelten unterschiedliche EOL Abläufe, die ebenfalls in der End-Of-Life Product List aufgeführt sind.

Basierend auf den gesammelten Kundenforecasts wird Sony bis März 2017 Wafer produzieren und diese lagern. Alle CCD Sensoren werden damit nach Kundenbestellung bis 2026 frisch produziert.

Rund um alle Fragen zum CCD Bestellprozess und / oder mögliche Sensoralternativen für Ihr individuelles Bildverarbeitungsprojekt kontaktieren Sie bitte Ihren persönlichen FRAMOS Kundenberater oder wenden Sie sich sales@framos.com.

Veröffentlichung:
Inspect
IMVE
Inspect Online
Vision Systems Design
InVision