FRAMOS stellt CCD Kamera von Videology für spezifische Industrie-Inspektionen vor

Sony hat unlängst den CCD-Produktionstopp angekündigt. Spätestens bis 2016 müssen sich Firmen, die noch CCD-Sensoren einsetzen, eine Übergangsstrategie oder Alternativen überlegt haben. Sollte die Anwendungsüberprüfung ergeben, dass die Vorteile von CCD-Sensoren gegenüber einer Umstellung auf CMOS weiterhin überwiegen, sind auch weiterhin CCD-Alternativen mit einer hohen Lichtempfindlichkeit und einem Global-Shutter zu einem günstigen Preis verfügbar.

Erfordert die Anwendung CCD? Ist analog der passendste Weg? Erfordert die Anwendung Global-Shutter? Ist eine sehr hohe Auflösung erforderlich?

Videology 21K17Die neue Kamera 21K17X von Videology erfüllt alle genannten Anforderungen, bietet jedoch sowohl eine analoge als auch eine digitale Schnittstelle. So kann eine vorhersehbare Umstellung von analog auf digital ohne Änderung des Applikationsdesigns erfolgen. Die Kamera ist mit einem ¼” Sensor von Sharp mit 960x720 TV-Zeilen in Hochauflösung ausgestattet und aufgrund der geringen Größe sehr robust. Sie eignet sich ideal für Rohrprüfungen oder andere industrielle Überwachungsaufgaben, bei denen eine sofortige Bildgewinnung ohne Latenz erforderlich ist.

Außerdem kann die Videology 21K17X mit 4,5V bis 16V betrieben werden, so dass keine Anpassungen der Stromversorgung notwendig und koaxiale Kabel einsetzbar sind. Zu guter Letzt können bei dieser Kamera dieselben Register eingestellt werden, die man schon von den Baureihen 21K14X und 21K15X gewohnt ist. Die 21K17X steht ab sofort als Sample bereit.

Hannes Driessen, Line Manager für Videology bei FRAMOS, erklärt hierzu: "Unser Partner Videology gibt nicht nur bei der Umstellung auf CMOS Hilfestellung, sondern bringt auch weiterhin Kameras mit Global-Shutter auf CCD-Basis auf den Markt. Die Zusammenarbeit von FRAMOS und Videology ist immer darauf ausgerichtet, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die genau zu der individuellen Kundenanwendung passen. Durch unser Know-how und unsere Fachkompetenz bieten wir die beste Beratung, um die ideale Bildverarbeitungslösung für die Anforderungen zu finden."