VIDEOLOGY bietet kompakte und performancestarke USB 3.0 Kamera Linie für industrielle und medizinische Anwendungen

Eine zuverlässige und kompakte Kameralösung für Bildverarbeitungsaufgaben zu finden, die zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis eine hohe Performance, Geschwindigkeit und Auflösung liefert, stellt viele Unternehmen vor eine Herausforderung. Zusätzlich steht für Ingenieure und Systemintegratoren vieler Anwendungen die Entscheidung an, ob der Wechsel von langsameren USB 2.0 Plattformen oder teureren GigE Schnittstellen zu USB 3.0 Vision sinnvoll ist.

VIDEOLOGY Imaging Solutions, vertrieben vom globalen Bildverarbeitungsexperten FRAMOS, bietet für diese Fragen zuverlässige und kompakte USB 3.0 Kameras zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Die angebotenen hohen Geschwindigkeiten und Auflösungen machen eine Aufrüstung von Bildverarbeitungsanwendungen für mehr Performance und besserem Output möglich.

Insbesondere Applikationen in Industrie und Medizin, wie beispielweise Barcode-Lesegeräte, Inspektionslinien und Mikroskope, sowie zahlreiche weitere Anwendungsbereiche profitieren von USB 3.0 als einfache Plug-and-Play-Technologie mit einer Bandbreite von bis zu 5 GB/s. Diese ermöglicht für das maschinelle Sehen eine geringe CPU-Auslastung bei bis zu fünffacher Geschwindigkeit gegenüber GigE Vision. Die Kameras der VIDEOLOGY USB 3.0 Familie verfügen über bis zu 5 Megapixel und können Full-HD-Bilder im Format 720p oder 1080p ohne Komprimierung übertragen. Alle Geräte sind UVC- und Linux-kompatibel, außerdem wird ein komplettes SDK für zusätzliche Funktionen wie Trigger und softwaregesteuerte universelle Ein- und Ausgänge (GPIO) mitgeliefert. Dank der abwärtskompatiblen I2C-Schnittstelle steigt der Produktlebenszyklus der USB 3.0 Serie auf bis zu sieben Jahre. Beginnend bei einer Mini-Einplatinenkamera (22x26mm) im Megapixelbereich bis hin zu großen Foto-ID-Zoom-Kameras ist die USB 3.0 Serie von VIDEOLOGY sehr breit aufgestellt und bietet passende Lösungen für diverseste Imaging Herausforderungen.

VIDEOLOGY Imaging Solutions entwickelt stetig neue Produkte, damit die Anwender von neuesten Technologien profitieren können ohne größere Veränderungen im Anwendungsdesign vornehmen zu müssen. Mit Entwicklung, Produktion und technischem Support an zwei Standorten weltweit können qualitativ hochwertige Produkte sowie optimale Kundenunterstützung garantiert werden.

Mit Expertise vom Sensor bis zum kompletten Bildverarbeitungssystem bietet FRAMOS als Branchen- und Produktspezialist zusätzliche Dienstleistungen wie Entwicklungsunterstützung, technische Beratung und Logistik für die Anwendungen und Projekte seiner Kunden.