Euresys Hochleistungs-Framegrabber bringen Full-HD in medizinische Anwendungen

Mit seinem umfangreichen Angebot an PICOLO HD Video Capture Karten, stellt Euresys, der Spezialist für Hochleistungs-Framegrabber mit 25 Jahren Bildverarbeitungserfahrung, die Klarheit von Echtzeit Full-HD Video für Einzelkameraanwendungen zur Verfügung. Dank der Unterstützung durch FRAMOS als Distributor und dessen umfassenden Branchenkenntnis, können Kunden aus dem Medizinbereich von hoher Detailgenauigkeit und einem maximierten Sichtfeld zur besseren Diagnose und Überwachung profitieren.

Euresys Picolo HD seriesBei den PICOLO HD Karten handelt es sich um PCIe Video Capture Cards, die mit SDI, HDMI, DVI und mit analogen Videoquellen kompatibel sind. Die hochauflösenden 1080p Farbvideosignale können in verschiedenen Auflösungen (bis zu 1920 x 1080 mit 25 bis 60 Bildern pro Sekunde) von einer HD Kamera in eine PC-Umgebung transferiert werden. Damit sind die Euresys Framegrabber ideal für klare und kontrastreiche Bilder bei Anwendungen im Dentalbereich, der bildgestützten Chirurgie sowie für die Labor- und Messmikroskopie. Zusätzlich bietet die PICOLO HD 3G DVI die Möglichkeit, alternativ ein analoges Y/C mit Standarddefinition oder eine Kompositvideoquelle anzuschließen. Neben HD-Videoquellen ist sie auch mit SD-Videoquellen (525i60 und 625i50) kompatibel. Die PICOLO HD H.264 verfügt über eine integrierte H.264 Komprimierung mit bis zu 2 Streams.

Hannes Driessen, Line Manager für Euresys bei FRAMOS erklärt: „Der größte Nutzen der PICOLO HD Baureihe im Medizinbereich zeigt sich im Endoskopiebereich“. Der Einsatz von Bildverarbeitung in der Neurochirurgie und in der chirurgischen Navigation bei Bauchspiegelungen, Endo-Urologie, GI-Endoskopie, Arthroskopie, ENT sowie in der Spinal- und Neurochirurgie ermöglichen weniger invasiven Verfahren sowie genauere Diagnosen und Eingriffe. Durch das Bewusstsein für erhöhte Heilungschancen bei der Früherkennung von Krankheiten unterziehen sich immer mehr Personen den notwendigen Vorsorgeuntersuchungen. Dank der Klarheit von Echtzeit Full-HD 1080p Video sind mehr Einzelheiten zur Diagnose sowie ein maximiertes Sichtfeld für den Arzt erkennbar.”

Die Framegrabber-Lösungen können erfolgreich in vielen weiteren medizinischen Anwendungen eingesetzt werden: Zu Überwachungs- und Schulungszwecken in der Chirurgie oder als zahnmedizinische Ausrüstung sind sie als Schnittstellenlösung für HD-Kameras, wie die Sony FCB-Serie, in Operationsleuchten installiert. Als Bestandteil von HD Videokonsolen unterstützt die Euresys PICOLO HD Baureihe die Aufzeichnung von Untersuchungsdaten und Videos in Operationssälen und bietet Anschlussmöglichkeiten an das PACS Krankenhausinformationssystem (Picture Archiving and Communicating System). Bei biowissenschaftlichen und industriellen Anwendungen im Mikroskopie-Bereich, kann ein Live-Video von einer auf einem Mikroskop installierten Kamera angezeigt und aufgezeichnet werden.

Die PICOLO HD Karten unterstützen den PCIe-Standard und werden mit bis zu 4 Videoeingangsanschlüssen, Stereo- und digitalen Audioeingängen, 16 IO-Leitungen und mit Windows-kompatiblen Treibern, DirectShow und C APIs geliefert. Die PICOLO HD Studiosoftware wurde für eine einfache Anwendung sowie die schnelle Integration entwickelt. Sie zeigt horizontale und vertikale Skalen sowie jegliche Form als Overlay an, speichert Bilder und zeichnet H.264 AVI Dateien auf. Die kostenlose Software und der Quellcode werden automatisch vom PICOLO HD Treiber installiert. Die technischen Supportspezialisten von FRAMOS helfen Medizinunternehmen, die perfekte Framegrabber-Lösung für deren Anwendungen auszuwählen oder interagierende Komponenten zu einem System zusammenzusetzen und dieses zu implementieren. Mit fundierten Kenntnissen in der Bildverarbeitung bieten die FRAMOS Produktexperten zusätzlich Dienstleistungen wie Entwicklungsunterstützung, technische Adaptionen oder Logistikservices an, um Kunden aus dem Medizinbereich zu unterstützen, die Euresys PICOLO HD Baureihe erfolgreich in Ihren Anwendungen und Projekten einzusetzen.