Von Experten für die Praxis lernen – Programm der Imaging Experts Academy 2017

Als globaler Imaging Experte vom Sensor bis zum System ist FRAMOS Vorreiter technologischer Entwicklungen in der Bildverarbeitung. Mit der Imaging Experts Academy wird dieses Wissen an die angehenden Spezialisten der Branche weitergegeben. Im neuen Trainingsprogramm 2017 teilen wieder international renommierte Experten sowie ausgesuchte Spezialisten in praxisnahen Schulungen sowie Webinaren ihr Wissen.

 

Als Auftakt des Seminarjahres können im März bereits erfahrene Imaging Nutzer mit Prof. Dr. Majid Rabbani das nächste Level für die Produktivität und Effektivität ihrer Anwendungen erreichen. „Advanced Digital Image Processing“ beleuchtet anhand von technischen Praxisbeispielen wie mit erweiterten Algorithmen und Einstellungen verbesserte Anwendungsergebnisse erzielt werden können.

 

Highlight des Seminarjahres 2017 sind die FRAMOS Sensor Tech Days vom 25. bis 26. April, welche mit technischen Neuheiten und detaillierten Forschungs- und Messergebnissen aktueller Bildsensoren die ideale Informations- und Austauschplattform für Kameraentwickler sind. Exklusive Vorträge von SONY Japan, ON Semiconductor und e2V zu kommenden Sensorinnovationen bilden den Rahmen für einen tiefen fachlichen Austausch. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge zu effektiver Bestückung, passenden Objektivlösungen und Anwendungen im Bereich 360° Imaging.

 

Mit Fokus auf die aktuelle CMOS-Technologie ist Prof. Dr. Albert Theuwissen als feste Säule des FRAMOS Seminarprogramms mit seinem englischsprachigen Seminar „Deep Insights of CMOS Sensors“ im April und Oktober sowie seinem Hands-on Training „Characterisation of a CMOS Camera“ im November vertreten. Als weitere Bildverarbeitungskoryphäe stellt Prof. Dr. Bernd Jähne den EMVA 1288 Bildverarbeitungsstandard und seine Messtechniken in einem Webinar im März sowie zwei Vorort-Seminaren im Juni und Dezember vor. Für Einsteiger wird u.a. das Seminar „Einführung in die 3D-Bildmesstechnik und Photogrammetrie“ von Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Luhmann im März sowie das Praxistraining „Kamera & Objektiv“ von Dipl.-Ing. Dietmar Wüller angeboten. Das gesamte Seminarprogramm ist unter https://www.framos.com/de/aktuelles/seminare.html abrufbar.

 

In den zweitägigen Intensivseminaren werden die Teilnehmer mit der Erfahrung aus zahlreichen Praxisprojekten und spezifischem technischen Know How sowie einem interaktiven Trainingsansatz selbst zum Spezialisten. Alle Schulungen sind auch als inhaltlich und zeitlich angepasste Inhouse-Seminare oder individuell konzipierte Trainingsprogramme buchbar. Ingenieure, Projektmanager und alle in Imaging Anwendungen involvierten Mitarbeiter werden so in die Lage versetzt, Ihre Bildverarbeitungsherausforderungen bestmöglich zu meistern und einen Wissensvorsprung gegenüber dem Mitbewerb zu erreichen und Sicherheit im Umgang mit der Technologie zu gewinnen.